Freitag, 21. September 2012

Kurzhaarschnitt für die Thuja....

...Hecke mit einem Teil-Iro :)) Da ich trotz Leiter nicht ordentlich überall rankomme....



Habe gestern Nachmittag fleißig mit meiner Heckenschere geschnitten, so gut ich halt eben kann, denn das Ding wird nach einer Weile einfach sauschwer. Ob ich will oder nicht.  Leider habe ich noch nicht mal die Hälfte geschafft. Hier eines der vielen Häufchen ;) Die es wegzuräumen gilt.



Das ist vielleicht ein Aufwand. Unser ganzes Grundstück ist damit umrandet.
Zwei Meter in der Höhe. Unzählige Meter in der Länge. Innen und außen.

So eine Hecke ist schon toll, denn es kann keiner ins Grundstück rein sehen, aber wenn es ans jährliche Schneiden geht.... vergeht´s mir etwas und Muskelkaterchen lässt grüßen. Außerdem "hab ich Rücken"!!! Danach :P

So geht mein Nachmittag heute weiter.... und andere wohl auch, wenn das Wetter mitspielt.

Jemand Lust zu helfen??? =))))

Bis später



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.