Mittwoch, 14. November 2012

Teil 1 der Dekoaktion

Ja, nun ihr lieben. Ich weiß, es ist noch nicht so weit, aber mir brennt es in den Fingern schon langsam mit der Deko für die Adventszeit bzw. Weihnachtszeit zu beginnen. So früh hatte ich noch nie das Bedürfnis die Kartons rauszuholen, aber bei dem Wetter, schon fast kein Wunder ;)

Naja, damit ich nicht allzu früh Weihnachtsdeko im Haus habe, dachte ich mir, ich starte mal eine "kleine" Bastelaktion, nachdem die neuen Fenster endlich richtig sauber und auch streifen frei sind. Tochterkind war eifrig beim Ausschneiden mit dabei, leider nur kurzweilig, denn seht selbst. Bei so vielen kleinen Fensterchen ;)

Etwas Spektakuläres haben wir nicht geschaffen, aber es schaut real besser aus als auf den Bildern, und irgendwie sind die Häuser süß :D




 Da gab es auf jeden Fall sehr viel zu schnippeln. Sieht nicht danach aus, hat sich aber ein paar Stunden hingezogen, bei vier 40cm Häuserreihen.


So schaut das Ganze zum Schluss aus

 Hier tagsüber mit der Katze ;) Klar, sie muss gleich mal das Neue begutachten ;)

 Endgültige Fassung mit Schneeflocken, auch selbstgemacht aus Wattebäuschchen aufgefädelt auf Nylonbastelfaden.

Wem jetzt die Häuschen bekannt vorkommen, der hat sich nicht getäuscht. Mir kam die Idee, weil ich letztens in einem Shop die Teelichthäuschen von lb laursen entdeckt habe. Und die gefallen mir einfach, aber kaufen kam auch nicht gleich in Frage.  

Das war nun der Start in die Winter/Weihnachtsdeko. 

Mehr wird folgen.... bald, ganz bald ;)


Einen schönen Abend!!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.