Sonntag, 6. Januar 2013

In shades of grey

NEIN. Ich rede nicht vom Buch. Sondern vom Wetter.

Grau in grau. Trist. Nebelig. Kalt. Ungemütlich.
So könnte man das heutige Wetter beschreiben.


Wo man vormittags schon mit angeschaltetem Licht am Tisch sitzen musste, um überhaupt die Kaffeetasse vor sich zu erkennen oder um sich die Augen bei den schlechten Sichtverhältnissen nicht kaputt zu machen.


Die Stimmung zog dieses miese Wetter so nebenbei auch noch runter.

ABER: ich hab entdeckt, dass dieser hier nach Jahren wieder toll blüht :)

Und diese meine Sehnsucht nach dem Frühling erwecken.

Nachdem Weihnachten so langsam aber sicher des Hauses verwiesen wird, kann ich es kaum noch erwarten bis es wieder Frühling wird. Diese Jahreszeit, der Winter sagt mir überhaupt nicht zu. Wenn wenigstens etwas Schnee liegen würde....

Damit verabschiede ich mich für heute und flüchte ins warme Bett. Die Ferien sind zu Ende und  normale Alltagswahnsinn beginnt von vorne (worauf ich gerne verzichten könnte)


GUTE NACHT und schöne WOCHE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.