Donnerstag, 14. Februar 2013

Kleine Umgestaltungsaktion

Bestimmt gibt es genug Stimmen, die meinen, ich würde alles was ich tu nur tun, weil ich sonst nichts anzufangen weiß.

Aber im Gegenteil. 
Wenn ich Zeit und die Ruhe habe, beschäftige ich mich ausschließlich mit Dingen, die MIR Spaß machen.
Es interessiert mich dabei nicht, ob es anderen gefällt.
Ideen umsetzen, nach Ideen und hübschen Dingen suchen. Was ist daran falsch?
Wohl nichts, solange andere dabei nicht zu Schaden kommen und sich belästigt fühlen oder?

Gut, wie gesagt. Gestern beim Möbelschweden hab ich mir neue Gardinen geholt.
Platziert sind sie schon, aber irgendwie fehlt da noch was....



Beim Möbelschweden gibt es ja diese tollen, schlichten Bilderrahmen. 
Leider ohne Glas, aber ich mag sie.
Bisher waren die immer eher mit Knallfarben, doch zu meiner Freude gibts diese auch jetzt in weiß!!!
Heute habe ich dann entschieden, dass Samtpfötchen perfekt passt.

Stimmt´s????


Am Fenster im Esszimmer habe ich nun auch eine Umgestaltung vorgenommen. 
Wobei da vorher gar nichts war, also kein Fensterbrett um etwas draufzustellen.

Die Hermine hat von mir einen Platz am Rand der Couch bekommen,
von dort hat sie alles gut im Blick ;)


Diese Ecke zwischen Schrank und Fenster 
hat auch eine Frischekur bekommen. 
Der Ast hing vorher über dem Ofen, nur im Moment ist es dort etwas zu warm.

So, jetzt werde ich mein neues Backblech von Tchibo austesten. Ihr wisst schon, das für Cake Pops.
Bin schon ganz gespannt ob es so klappt wie ich mir vorstelle.

Bis später, ich berichte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.