Dienstag, 19. Februar 2013

Spooky Cat

Manchmal habe ich es ja nicht so mit dem Fotografieren
und bei schlechter Beleuchtung
wird es nicht besser.

Am Wochenende sind von unserem Samtpfötchen wieder ein paar Bilder entstanden.
Wie man unschwer erkennen kann,
die Augen....
haben sich besonders hervorgehoben....


Ne Runde spielen???? 
Aber jaaaaaaaa :)

Achtung, ich komm gleich rausgehüpft!


Gruselig schaut das aus. Ist schon interessant, wie man die Katze an sich im etwas dunkleren Raum nur schwer sieht, aber dann ein paar Augen aufleuchten...



Ich sag doch, das Fotografieren ist (noch) nicht meine Stärke. Vor allem nicht bei nicht so optimalen Lichtverhältnissen
und wenn es schnell gehen muss.


Aber ich bin ja nicht auf den Kopf gefallen, zumindest weiß ich davon nichts, und werde das mit dem Fotografieren auch noch besser machen.

Bis dahin einen entspannten Abend
und morgen einen guten Tag.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.