Sonntag, 3. März 2013

Erfolgserlebnis -Cake Pops Nr. 2

Zu später Stunde noch ein kleiner Post.

Schon die ganze Woche hatte ich mir vorgenommen,
doch nochmal ein paar Cake Pops zu machen.
Also diese mit der Frosting Methode.

Diesmal bin ich sehr zufrieden. 
Schaut mal.


Ich habe folgendes verwendet:

200g Vollkornbutterkekse
100g weiche Margarine
100g Puderzucker
200g Frischkäse
Kuchenglasur dunkel
bunte Streusel
Kokosraspel

Vorgegangen wird wie ich in einem früheren Post hier schon mal beschrieben habe. Auf entsprechende Anpassung wäre zu achten.





Im Gegensatz zum ersten Versuch, ist heute alles leicht von der Hand gegangen.
Der Teig ging leicht machen, die Schokoglasur lies sich gut anbringen (liegt wohl daran, dass sie sehr dünnflüssig war), nichts ist runtergerutscht usw. 



Und: diese schmecken (mir persönlich) besser.
Mal schauen was morgen (ähm, heute) der Rest hier sagt, 
also Tochterkind.
Vielleicht sollte ich öfters mitten in der Nacht solche "Aktionen" starten, dann klappt das alles irgendwie besser als am Tag....

Jetzt aber ab ins Bett.

GUTE NACHT.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.