Montag, 4. März 2013

Geschenk auf der Wolke

Da wir kurzfristig zu einem Geburtstag eingeladen waren, 
musste ich ein wenig improvisieren.
Gut, dass Samstag Abend hier die Discounter 
nicht allzu früh schließen.
Und da waren ja noch die Cake Pops.

Entgegen meiner Prinzipien, 
habe ich auf eine Flasche prozentiges zurückgegriffen, 
eingebettet, was man leider nicht sieht, auf einem Stapel Styroporplatten,  diese mit Watte ausgelegt.
Die Cake Pops habe ich extra mit Folie eingepackt,
dann um die Flasche rumgesteckt.
Schleifchen ran.
Wieder Folie rum. 
Fertig.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.