Freitag, 3. Mai 2013

Blumiges zum Freitag

Meine Arbeitswoche ist endlich zu Ende.
Hier zu hause wartet jedoch noch eine ganze Menge auf Erledigung.
Da wäre mal die Wäsche.
Ein Teil will gebügelt werden,
der andere Teil in die Waschmaschine.
Ein paar Staubmäuse hab ich auch schon entdeckt ;)
Zeit wirds.

Davor aber war ich auf Inspektionstour im Garten. 
Ein paar Blümchen geknipst.
Dann habe ich eine Schachbrettblume entdeckt.
Sie war im Zwiebelmix vom letzten Herbst enthalten.
Die Azalee blühlt vereinzelt und wird bald voll sein
mit diesen zart lila Blüten.


Anhand der Farbauswahl kann man 
langsam genau erkennen,
was ich gesetzt, gepflanzt oder gesät habe
und welches die Altlasten unserer Vorgänger sind.
An alle, die nicht wissen wovon ich rede:
Rot ist nicht meine primäre Farbwahl.
Weder bei Deko, Wohnzubehör etc. noch bei Blumen und Pflanzen. Ich mag rot einfach nicht so.


Wobei so viel rotes ist nicht im Garten zu finden.
Eigentlich nur die normalen Tulpen.
(nicht von mir)
Die Anemone hat sich in einen Zwiebelmix geschlichen und
die Papageien Tulpen sollten lt. Packung auch nicht diese Farbkombination haben :(
Immer diese Verlässlichkeit..... tztztz...

Ein bisschen Sonne fehlt.

Einen schönen Freitag wünsche ich.


Kommentare:

  1. Liebe Jessica,

    bei den Blumen passen alle Farben zusammen.

    Bei Kleidung bevorzuge ich blaue, rote und
    helle Töne.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwo passt farblich bei Blumen schon alles zusammen. Es soll ja auch bunt zugehen.
      Oh, Kleidung ist ein schwieriges Thema bei mir.
      Bis auf ein paar farbige Ergänzungen trage ich seit meinem 15./.16. Lebensjahr dunkle bzw schwarze Kleidung. Wenn andere sie tragen mag ich sie aber gar nicht.
      Liebe Grüße
      Jessica

      Löschen
  2. Rot mag ich auch nicht im Garten, aber meine Tulpen sind auch rot und nicht wie auf der Packung Pink...
    Kann man nix machen.
    Trotzdem ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, kann man nichts machen. Entweder ärgern, weil die Packung nicht hält was sie verspricht oder aber doch irgendwas schönes daran sehen.
      Hab auch ein schönes Wochenende.
      LG Jessica

      Löschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.