Montag, 6. Mai 2013

Der heutige Tag


Mein Tag begann heute Morgen schon viel zu früh.
Bei mir ist alles was vor 8/9 Uhr beginnt viel zu früh.
Ich bin richtig morgenmuffelig normalerweise,
aber mit einem Kind kann man sich das 
nicht so ganz erlauben.
Ein Kaffee in Ruhe besänftigt mich,
ebenso ein Frühstück ohne Hektik.
Auf dem Weg zur Arbeit ignoriere ich ein wenig die 
Geschwindigkeitsbegrenzungen,
denn trotz reichlich eingeplanter Zeit ist es immer spät.
Nach der Arbeit fahre ich entspannter 
zurück als hin.
Der heutige frühe Nachmittag war verplant 
mit einem Termin
und einem notwendigen kleineren Einkauf.


Wieder zu Hause hatte ich ein aufschlussreiches und nettes Gespräch mit einem Freund am Telefon.
Dann wollte der Rasen unbedingt eine chice Kurzhaarfrisur.
Das entsprechende Stutzgerät wollte erst mal nicht anspringen,
bis ich bemerkt habe, dass das Benzin alle war.
Mit leerem Magen möchte ich auch 
nicht arbeiten.
Also, aufgefüllt, nochmal gezogen und siehe da, 
es tat sich was.
Bis auf ein paar blaue Strähnen (vereinzelte Vergissmeinnicht) wurde alles gekürzt.
Dazwischen hab ich noch schnell was essbares für
die hier lebenden Zweibeiner gemacht und dem Vierbeiner 
Futter aus der Dose in den Napf gegeben.
Nochmal da dazwischen hab ich den kleinen Zweibeiner, also Tochterkind, zum Flötenunterricht geschickt, 
45 Minuten später mit dem Fahrrad wieder abgeholt.
Der große Zweibeiner kam dann auch zu hause an.
Gegen 17:30 Uhr erfolgte die Fütterung der Zweibeiner.
Im Anschluss wurde das Geschirr verräumt, 
außerhalb des Hauses das Stutzgerät und diverse andere Kleinteile.
Ich konnte gerade noch so neue Bilder machen,
dann hat es auch schon geschüttet.


Ein Teil hier hat schon die Nachtlager bezogen.
Nach noch ein wenig Bügelwäsche werde ich wohl meines auch aufsuchen,
damit ein neuer Tag beginnen kann.


Ich hoffe, ich habe keine Langeweile verbreitet, doch wollte ich zeigen,
dass es auch "normal" zugeht
und ich vor allem nicht den ganzen Tag am PC sitze....

Habt einen schönen Abend.

Kommentare:

  1. Liebe Jessica,

    ich wünsche dir eine gute Nacht

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,
    und ich wünsche dir einen guten Morgen.
    Danke für deine Besuche
    und einen guten Tag
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  3. das hört sich doch nach einem abwechslungsreichen Tag an.
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      danke fürs eintragen und deinen Kommentar.
      Ja, abwechslungsreich kann man diese bezeichnen ;)
      LG
      Jessica

      Löschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.