Samstag, 1. Juni 2013

Bin (fast) wieder da - Kroatien Teil I

Hallo ihr Lieben.

Die Woche ist rum, wir sind fast wieder da.

Mitgebracht habe ich ein paar Bilder.

Gestartet sind wir bei 0° C und Auto freikratzen.
In Österreich war die Schneefallgrenze zum Greifen nahe.


Nach gefühlter Ewigkeit fahren, dann 
endlich besseres Wetter,
leider trotzdem kühl,
aber: das Meer war in Sicht.
Könnte ihr es auch sehen?


Damit man sich bloß nicht an Sonne gewöhnt,
hat es auch am Urlaubsziel 
am ersten Tag immer wieder geregnet.


Doch das kann nicht davon abhalten:
1. Spazieren zu gehen
2. die Umgebung zu erkunden
3. das Meer zu suchen 
4. Fotos zu machen
;)


Hier.
Ich habe euch ein bisschen Sonne eingefangen.
Und Mr. Crabs getroffen.


Die Temperaturen pendelten sich so um die 20° C ein.
Für die Benutzung des Pool war fast ausschließlich Tochterkind zu bekommen.
Sonst gab es einfach ein Fußbad,
denn mir war es viel zu kalt.
Und währenddessen ein paar Fotos der Katze,
welche das Grundstück als Durchgang nutzte.


Weiteres wird folgen.
Jetzt ist erst mal die Wäsche und ein Einkauf wichtiger.
Ihr kennt das bestimmt,
wie es ist die Tage nach dem Urlaub.

Bis bald

1 Kommentar:

  1. Liebe Jessica,

    das sieht nach einem erfüllten Urlaub aus.

    Herzliche Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.