Donnerstag, 13. Juni 2013

Holunderblütchen


Die Zweige,
welche ich letzten Monat vom Schwesterherz 
zur Wurzelung mitgenommen habe,
haben ein paar Blüten entwickelt.
Sie stehen nur im Wasser.
Ich hoffe, das klappt so, damit ich 
in ein paar Wochen alles auspflanzen
und im nächsten Jahr (oder die darauf) 
selbst Blüten ernten kann.
Dann gibt es Saft oder Sirup oder...., oder....


Abgesehen davon
sind Holunderblüten wunderhübsch.


Einen schönen sonnigen Nachmittag.


Kommentare:

  1. Liebe Jessica,

    ich wiederhole meinen Vater:
    "Holunder wirkt Wunder."

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Schwesterherz!
    Sind das Blüten von meinen zweigen die ich dir gegeben habe ?
    Bin echt erstaunt! wenn du nicht bis nächstes oder übernächstes Jahr warten möchtest um sirup oder ähnliches zu machen, kannst du morgen gerne einige Blüten ableeren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Schwesterherz,
      ja, die Zweige von dir blühen.
      Unbedingt nehme ich dann was mit. Da stell ich mir gleich einen Korb bereit.
      Perfekt.

      Löschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.