Sonntag, 9. Juni 2013

Katzenleben

Manchmal möchte ich ja echt
mit Samtpfötchen einen Tag lang tauschen.

Sich verstecken, in Kartons quetschen, im kühlen Gras liegen,
Fliegen jagen, geknuddelt werden ....


...kann ganz schön anstrengend sein.
Deshalb muss Samtpfötchen
den ganzen Tag
Nickerchen machen.


Am besten in der Sonne.

Und wenn nicht in der Sonne geschlafen wird,
wird das Näschen gewärmt. 


Ich glaube, 
auch die Katze hat die Wärme herbeigesehnt
und genießt diese nun in vollen Zügen.

Eigentlich wollte ich nun ins Bett,
denn der Sonntag war sehr lange,
aber das gerade stattfindende Gewitter vermasselt mir das.
Es schüttet ganz schön heftig :(


Einen ruhigen Restsonntag 
und einen guten Start in die neue Woche 

wünscht 



1 Kommentar:

  1. Liebe Jessica,

    jetzt ist die Luft gereinigt.

    Eine gute Nacht wünscht dir

    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.