Dienstag, 6. August 2013

Felliger Nachwuchs

Irgendwie kann ich es jetzt doch nicht sein lassen,
noch kurz zu schreiben.

Heute Mittag gab es Nachwuchs.
Nein, nicht von mir,
sondern bei unserem Samtpfötchen.

Vier Stück sind es, 
alles putzmunter und enorm hungrig.

Mich wundert es allerdings,
dass es vier rotfellige sind.


Den kleinen roten Haufen auseinander zu halten
ist mir leider noch nicht gelungen.
Aber vielleicht finde ich 
die Tage Kleinigkeiten, um sie nicht zu verwechseln.

Und ich werde hin und wieder über unseren Nachwuchs berichten.

Als frisch gebackene Katzenoma (!),
so wurde ich heute von Tochterkind genannt,
gehe ich nun sehr sehr müde ins Bett.


Gute Nacht.



Kommentare:

  1. Liebe Jessica,

    die Kätzchen sind reizend.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jessica,

    die sind ja goldig! Ich liebe Katzenbabys und Katzen natürlich auch...

    Schau doch auch mal bei mir vorbei, würde mich freuen!

    LG Glori

    http://himbeerblues.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Jessica, herrlich dieser Nachwuchs.
    Schön, dass Mutter und Kinder wohlauf sind.
    Einen schönen Abend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie süüüüß!!!!

    Gruß an die Katzenomi ;o)

    Nicole

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.