Freitag, 27. September 2013

von der Katzenbande

Heute sind wieder die Katzen dran.
Ich wollte ja im wöchentlichen Rhythmus
berichten, aber das habe ich nicht hinbekommen.

Wie man sehen kann,
den kleinen geht es gut.
Sie wachsen, fressen,
raufen, spielen, erkunden,
entdecken, putzen sich,
nutzen die Katzentoilette (größtenteils),
klettern, fallen, rennen und 
schlafen
und schlafen und schlafen.





Manchmal bin ich echt genervt,
da es mehr Dreck im Haus gibt, 
viel mehr Futter und Streu braucht
und vom Hinterherputzen mal abgesehen.

Vier bis fünf Wochen noch,
dann wird umgezogen.
Bis dahin genieße und verfluche ich
meine vier "Enkel" :))))




Habt einen schönen Freitag.








Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jessica,

    dass ist wie mit Babys...sobald sie dich ansehen und mit einem kuscheln ist das genervt sein verflogen. ;-)
    Wirklich äusserst süss die Kleinen trotz aller Arbeit, gell.
    Ich wünsche jedem Einzelnen (ausser dem Merlin, der hat es ja schon) ein total schönes Zuhause mit viel Liebe.

    Liebi Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jessica,

    ich habe wegen eines Tippfehlers gelöscht.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.