Dienstag, 29. Oktober 2013

ein Vorher und das Nachher

Bereits im September statteten wir
in Coburg dem Flohmarkt einen Besuch ab.

Meine Beute war dieses Schränkchen
die anderen abgelegten Sachen links auch, aber diese sind eher unwichtig.

Es dauerte etwas bis ich mich aufraffen konnte.

Aber ich habe die Aufmöbelung vollendet.

Jetzt hat das Schränkchen seinen Platz im Schlafzimmer gefunden.



In vielen anderen Blog kann man immer wieder tolle bearbeitete alte Möbelstücke sehen.

Klar, ist nicht jedermanns Geschmack,
aber hier passt es super rein,
da unsere Möbel schon seit Jahren in lichtweiß gestaltet sind.


Mal schauen,
was ich heute anstelle

;)




Habt einen schönen Tag.






Kommentare:

  1. Liebe Jessica,
    dein Schränkchen ist toll geworden und beweist mal wieder, dass es sich lohnt sich an die Arbeit zu machen und nicht gleich alles wegzuschmeißen!

    Ganz liebe Grüße
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jessica,

    das ist dir perfekt gelungen.

    Alles Gute
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jessica,
    mir gefällt Dein Schränkchen sehr. Hast Du toll hinbekommen.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Danke, freut mich, dass es gefällt.
    Man sollte mehr darauf achten, alte Möbel nicht so achtlos wegzuwerfen. Mit
    wenig kann man sie neu erstrahlen lassen.
    Liebe Grüße an euch liebe Karin, liebe Elisabeth, liebe Nicole.
    Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Jessica,
    das Tischchen ist super geworden. Macht immer viel Freude alt in neu zu gestalten.

    Dein hHeader find ich auch sehr herzig mit den beiden Fellnasen. :-)

    Schönen Tag!

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Hi Jessica, das Schränkchen ist ganz toll geworden. Ich liebe es ja auch, alte Möbel in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Leider habe ich oft viel zu wenig Zeit dazu. Und deine kleinen Racker sind ja auch zuckersüß - das weckt Erinnerungen ;)
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.