Mittwoch, 2. Oktober 2013


Heute ist es ganz schön frostig draußen.
Zumindest fühlt es sich für mich so an.
Die Sonne scheint zwar,
aber es weht zudem ganz schön der Wind.

Etwas wärmer angezogen genieße ich die Sonne
wo ich nur kann.


Im Garten ist letzte Woche eine Fetthenne eingezogen.
Die habe ich von Schwesterherz erschnorrt. 
;)
Bei ihr ausgegraben, ins Auto gepackt und 
hier her gekarrt,
wurde sie hier wieder eingegraben.
Ich hoffe, sie übersteht den Umzug.
Aber so wie ich sehe schon, denn die fette Henne verweilte bereits ein paar Tage in der Garage, denn wegen schlechten Wetters, konnte ich sie nicht einpflanzen....


Ein verlängertes Wochenende steht in den Startlöchern.
So könnte es immer sein.



Bis bald




Kommentare:

  1. Eine tolle Pflanze für diese Jahreszeit.
    Hab schöne freie Tage und geniesse sie.

    Liebi Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jessica,

    liebe Grüße und einen guten Sonntag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.