Montag, 27. Januar 2014

Einfach keine Zeit - oder ungeliebte Arbeiten

Ich glaube,
ich bin die erste,
die hier einen Teil ihres Kleiderschranks zeigt.
Also das was (teilweise) drin ist.

Aber das hat einen Grund.
Schon für den Weihnachtsurlaub habe ich mir vorgenommen
Ordnung zu schaffen.
Und was habe ich da erledigt?
Genau. NICHTS!

Und die Wochenenden danach sind auch nur so gekommen und gegangen.
Während der Woche solche Arbeiten anfangen brauch ich erst gar nicht.


Gestern war es dann endlich soweit.

Geräumt, zusammengelegt, gestapelt. 
Jetzt kann ich mich auf die Schulter klopfen.

:))))

Jetzt habe ich mir einen guten Überblick verschafft
und stelle fest: Ich habe genug.
Aber frau braucht doch hin und wieder etwas Neues.
Eine kleine Bestellung wird demnächst rausgehen.

Wie handhabt ihr das so?
Sind eure Kleider ordentlich gestapelt oder aufgehangen?
Farblich und/oder nach Art sortiert?



wünscht




Kommentare:

  1. Liebe Jessica,

    meine Kleidung hängt zum Teil, zum Teil ist sie gefaltet. Sortiert ist alles nach Farben.

    Ich brauche nur neue Schuhe. Sonst habe ich viel zu viel Sachen. Es sind 7 Schränke:
    3 von meinen Eltern, 2 von Angela, 2 von mir.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jessica,
    bei mir ist e auch aufgeteilt. Ein Teil hängt, ein Teil liegt. Alles nach Farben und Art sortiert.
    Aber ich bin ehrlich. Es ist einfach bei uns Ordnung zu halten, wir haben 2 Schränke so gestellt, das in der Mitte ein Durchgang ist. In den Schränken hängen nur Jacken, der Rest ist dahinter, sehr groß und begehbar. Das macht es sehr leicht.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jessica,
    Auch ich habe alles nach Farben sortiert und auch nach Hosen, Pullis, Kleider, Blusen ect.
    Da ich aber einen großen Schrank für mich alleine habe, ist das kein Problem und ich habe noch Platz genug für einige schöne Teile....
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.