Freitag, 17. Januar 2014

Yin und Yang - Katzen

Zwei sich ergänzende Gegensätze.
Wobei die beiden gar nicht so gegensätzlich sind.

Ich musste an Yin und Yang denken,
wohl eher wegen des Symbols, 
das meine zwei Samtpfoten hier schlafend darstellen,
als wegen dessen Bedeutung.


Mal raufend, mal abweisend.
Dann wieder fürsorglich und kuschelnd.


Und immer wieder so schön zu beobachten,
dass ich gar nicht aufhören kann,
Fotos zu machen.
 ;)

Aber wie bereits gesagt:
Ich wende mich den schönen Dingen des Lebens zu.


Endlich beginnt das Wochenende.




1 Kommentar:

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.