Samstag, 18. Januar 2014

Zwichen Modefrust und Modelust

Heute erzähle ich mal ein bisschen was.

Ein kleines bisschen über mich.

Bei Klamotten und Schuhen bin ich etwas speziell.
Ich mag nur schlichte Kleidung.
Sie sollte schwarz sein oder zumindest in Kombination.
Mädchenhaft und sportlich finde ich gut.
Einfache Basics, die vielseitig zu tragen sind.

Ganz grauenvoll finde ich Synthetik.
Es ist ekelhaft anzufühlen und immer "klebt" das Ganze dann an mir.
Deshalb: Baumwolle.
Chicere Sachen sind mit diesem Material weniger zu erhalten.
Figurbetontes, aber auch legeres mag ich.
Auf jeden Fall muss ich mich wohlfühlen.

Oft frustriert mich die Auswahl in den Läden,
welche ich im Jahr höchstens so oft besuche,
wie die Anzahl meiner Finger an einer Hand ist.
Deshalb nutze ich mehr die Bestellung aus dem Katalog.
Man kann alles in Ruhe anprobieren.
Bei nicht gefallen, schickt man einfach alles zurück.
Und was mich stört ist, die Leute hinterlassen im Laden 
bei der Auswahl und dem Anprobieren oft ein Schlachtfeld.


Mit Schuhen verhält es sich genauso.
Ich finde nie etwas, wenn ich muss.
Auch hier gilt: bequem und praktisch und gute Qualität.


In einem anderen Katalog,
habe ich endlich ein paar Haken für mein Regal gefunden.


So, das war heute ein "Ausrutscher",
denn ich bin ganz sicher keine "Shoppingqueen".
Und ein Modenarr bzw. mit den Trends-geher bin ich auch nicht.

Ich bin froh, wenn ich nichts brauche.

;)


Habt einen schönen Samstag.








Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    Ich liebe ja Internet Shopping. Das ist so schön bequem und man hat eine riesige Auswahl....
    Und Deine neuen Haken habe ich auch schon bewundert. Die haben mir sehr gefallen.
    Hab ein schönes Wochenende. Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jessica,

    das war ein schöner Post mit neuen Ideen.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jessica...hin und wieder ein Ausrutscher passt doch. :-)
    Das kaufen per Katalog oder Online gefällt mir auch. Es gibt nur ein Geschäft wo ich auch hinein gehe zum Kleider kaufen. Die haben was ich mag mit vernünftigen Preisen.
    Einfach mal für ein Outfit 500.- Euro auszugeben wie bei "Shopping Queen" wär schon was. ;-D
    Die Haken sehen wirklich super aus.

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.