Donnerstag, 20. Februar 2014

12tel Blick im Februar


Hallo Ihr lieben.

Hier ist mein 12tel Blick vom Februar.

Jeden Monat am 20. rum wird ein selbstgewähltes Motiv vorgestellt.
Es handelt sich immer um das Gleiche,
alle Veränderungen im Laufe der Zeit eingeschlossen.

Mehr 12tel Blicke gibt es HIER bei Tabea.

Ich habe mir das Beet links neben der Terrasse ausgewählt.


Das Licht war eigentlich gut,
aber irgendwie doch nicht.

So große Veränderungen gibt es (noch) nicht.
Aber seht selbst und entdeckt 
die Unterschiede zum Januar.


Heute habe ich nicht so viel zu erzählen.
Morgen wieder,
denn da stelle ich euch vor,
was ich an meinen freien Vormittagen so gemacht 
und nun vollendet habe.


Einen schönen Donnerstag 
wünsche ich euch.






Kommentare:

  1. Eine Veränderung sieht man schon. Die Erde wurde aufgelockert oder mit rindenmulch aufgefüllt und die töpfe fallen mir auf. Wenn ich am pc bin schau ich nochmal genauer, da sind die Bilder Größer :-)
    Herzliche grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Das hast du schon mal richtig gesehen. ;)
    Der Topf ist da, weil Emma in der Garage dran gekommen ist und er deswegen runtergefallen ist. Zum Wegwerfen eigentlich zu schade.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jessica,

    die Veränderung mit den Töpfen fällt sofort auf.

    Sonst bin ich nicht sehr begabt, um Veränderungen festzustellen.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jessica...ja die Töpfe fallen auf :-)...auch bei mir hat sich nichts grossartig geändert bisher. jedenfalls von weitem gesehen.

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jessica,
    die Töpfe fallen direkt auf. Ansonsten sehe ich nichts oder nicht viel...
    Aber das wird sich bestimmt schnell ändern.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.