Sonntag, 18. Mai 2014

Feengraben

Manchmal geht ja schon 
meine Fantasie mit mir durch.

Vor ein paar Minuten streifte ich bei uns übers Grundstück.
Dabei inspizierte ich den überwucherten Wassergraben 
zwischen unserem Grundstück und dem des Nachbarn.
Da alles dort sehr zugewachsen ist
schneide ich nur alle paar Wochen über den Zaun alles kurz.
In diesem Jahr bin ich noch nicht dazugekommen.


Beim Anblick der Akelei musste ich irgendwie an 
Feen 
denken.
Viele kleine Feen,
die dort in dem Graben leben
und wunderhübsche Glockenröcke tragen.


Gut, dass ich dort noch nichts geschnitten habe,
sonst gäbe es dort keine Feen hier bei uns.
;)

Wenn ihr jetzt denkt,
ich wäre verrückt 
oder mir kommen gerade 
die Nachwirkungen des gestrigen Abends hoch,
dann liegt ihr leider etwas falsch.
Ich bin weder verrückt, noch irgend etwas anderes.
Nur voll mit Fantasie.
;)

Einen schönen Sonntag!!!








Kommentare:

  1. Liebe Jessica,

    Fantasie ist immer gut.

    Sonnige Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jessi,
    wunderschön dieser feengraben. Lass sie weiterhin da wohnen.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jessica,
    ohne Fantasie wäre das Leben fad. Lass die Elfen weiter wachsen und erfreue Dich dran.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jessica...ich liebe das Land der Feen. :-)
    Und ich mag sehr die Akelei die bei usn mehr oder weniger ungehindert wuchern darf.

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jessica,
    Ich finde das sehr sympathisch! :-D Auch ich habe viel Phantasie und ich bin froh darüber! ^^
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.