Mittwoch, 23. Juli 2014

Mega Sonnenblumen und ein Ausflug mit Tendenz zur Faulheit


Im Frühjahr bestellte ich mir so einige Sämereien.
Unter anderem auch diese Sonnenblume.

In der Beschreibung stand,
sie wird bis zu 4,50m hoch.

Ich dachte mir,
das ist genau das richtige zur Ablenkung 
von der verschnittenen Hecke am Eingang.
Und wenn sie nur 
halb so groß werden wie beschrieben,
bin ich vollkommen zurfrieden.


Wie man einigermaßen sehen kann,
sind die Sonnenblumen echt riesig.
Oben in der Mitte sieht man am linken unteren Bildrand ein kleines bisschen das Auto vom Schwiegervater. 
Es ist nur halb so hoch.

Und unten im mittleren Bild sieht man 
die Stärke der Stängel.

Gigantisch oder?


Von den Sonnenblumen nun kurz zurück zum Wochenende.

Wir waren bei der Schwägerin in Homburg im Saarland.
Der Ausblick entschädigt etwas für die zwei Stunden im Stau.

Der Fußmarsch zur Festungsruine war eine gute Abwechslung.


Und von der Abwechslung nun zur Katz´.

Die macht genau das Richtige 
bei dem Wetter.

Einfach nur faulenzen und schlafen.



Ich gehe jetzt aber nicht faulenzen
und nicht schlafen,
sondern verschwinde in den Garten.



Bis bald und
einen schönen Abend.












Kommentare:

  1. Liebe Jessica,

    die Fahrt nach Homburg hat sich gelohnt.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Jessi,
    ja die sind ja echt riesig die Sonnenblumen. Schön das sie jetzt blühen.
    Schönen Abend noch.
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Wow Jessica! Respekt. Das sind diese Giganten-Sonnenblumen, gell? Ich hatte sie auch in Töpfen vorgezogen. Von 10 Stück ist eine bekommen, und die ist gerade mal 60cm hoch. :-(
    Ich glaub, ich hab zu wenig gegossen. Gießt Du sie regelmäßig, auf der Packung stand das solle man tun.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine,
      ja genau. Die sollen so werden, also ich habe sie mit nichts aufgeputscht oder ähnlichem ;)
      Vorgezogen habe ich sie. Es waren 5. Zwei wurden im kleineren Stadium zur Schneckenmahlzeit (Ich hoffe, denen wurde danach schön schlecht!). Na und mit dem Gießen hab ich es nicht so. Am Anfang habe ich darauf geachtet, später eher weniger.
      LG

      Löschen
  4. Liebe Jessica....oh schön deine Sonnenblumen.
    Ich warte und warte...doch es wächst nur grünes bei meinen Sonnenblumen...noch kein Kopf in Sicht. Leider müssen wir sie gut anbinden denn sie haben keinen guten Halt. Bin ja stolz sie durchgebracht zu haben....denn Schnecken lieben Sonnenblumen im zarten Alter ihres Gedeihens.

    Der Merlin ist einfach ein Süsser. :-)

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja fast schon ein Sonnenblumen-Baum! Sieht toll aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  6. Wie hoch ist die Sonnenblume denn jetzt, fehlt noch viel bis zur angegebenen Wuchshöhe?
    Das Kätzchen schläft so süß und die alte Steintreppe in der Festung hätte ich auch fotografiert!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.