Freitag, 15. August 2014

Ein Platz am See

Ne, kein Haus am See.
Aber ein schöner Platz am See reicht vollkommen aus.

Tochterkind hat mir vor ein paar Wochen
von einem Badesee Richtung Stadt berichtet.
Ich war bisher nie dort,
denn ich wusste von ihm einfach nicht.

Als Schwesterherz die Tage da war,
machten wir uns auf die Suche.


Es war eigentlich ein total verregneter Tag,
doch am frühen Abend gab es für 2-3 Stunden 
herrlichen Sonnenschein.

Ein bisschen war vom Parkplatz zu laufen,
doch dann hinter dem Wäldchen entdeckten wir ihn.
Den See.
Ein bisschen Urlaub 
fast vor der Haustür.


Wegen des Wetters war niemand dort.
Jedenfalls nicht baden,
spazieren schon.
Leckere Äpfel gab es obendrein direkt vom Baum.
Die habe ich einfach gemopst ;)


Es ist wenig los hier allgemein,
viele sind verreist.

Aber ich bin da
;)



Einen guten Start ins Wochenende.



















Kommentare:

  1. Da war es toll. Bin immer noch verliebt, von diesem schönen fleckchen Erde.
    Ein schönes Wochenende,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. ...ich bin auch da ;-) Bei deinen Fotos bekommt man Lust sich an den Steg zu setzen und die Beine ins Wasser zu hängen.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Stine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jessica,
    so ein Platz am See würde mir auch gut gefallen. Einfach zum Schauen, zum in der Sonne liegen, zum Lesen - oh mir würde da vieles einfallen. Hier gibt es leider keinen See im weiteren Umkreis.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Jessica, hier würde ich öfter mal verweilen. Tolle Fotos!
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Der See sieht schön aus und ein Steg ist auch dabei!
    Schönes Wochenende,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Wundervolle Bilder ... ein kleiner Urlaub :)
    LG und ein schönes Wochenende
    Heidrun

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.