Donnerstag, 16. Oktober 2014

Kleinkindbeschäftigung


Vorletzte Woche war Schwesterherz 
mit der Kleinen da.
Das ist immer eine nette Abwechslung.

Die Kleine wollte immer beim Kochen mit zuschauen
und obwohl sie ein Fliegengewicht ist, 
war es ganz schön anstrengend
in einer Hand den Kochlöffel,
mit der anderen das Kind halten.

Aber ein kleines zauberhaftes Mädchen 
ist auch anders zu beschäftigen.
;)


Einfach eine Weile zwischen die Hasen setzen
und das Kind füttert, knuddelt, 
puhlt und zieht an den Ohren...

Und damit Merlin und Lotte auch wissen,
dass ein kleines Kind da ist,
wird auch da geschaut, was sie so treiben.


Sicherlich kann man das nicht mit allen Tieren machen,
aber die unseren sind es gewöhnt.
Und auch Kinder müssen im Umgang mit Tieren beobachtet und angewiesen werden,
denn schließlich gehören Tiere respektvoll behandelt.


Nach dem schönen Wetter von gestern ist heute wieder Schmuddelwetter angesagt.



Einen schönen Tag an alle.
















Kommentare:

  1. Liebe Jessi,
    Dieser Beitrag ist ja zauberhaft :-)
    Bis Samstag, wir freun uns schon.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jessi,
    bei kleinen Kindern nimmt unsere Susi immer reissaus!
    Haha, das ist ja lustig, hat bei dir jede Katze ihren eigenen Liegestuhl, das ist ja toll?
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.