Sonntag, 9. November 2014

Ein Radio kommt selten allein...

Guten Morgen.

Heute habe ich zwei bzw. drei "Goldstücke" für euch.
Sie sind alt, aber nicht vom Flohmarkt.

Wie ihr seht,
handelt es sich um zwei alte Radios.
Der große ist von meiner Oma.

Ich kann mich noch genau daran erinnern,
dass er jeden Morgen lautstark in Benutzung war,
wenn ich bei Oma in den Ferien übernachtete.


Der kleine Radio gehörte meinen Eltern.
Er wird wieder zu Schwesterherz kommen,
sobald sie umgezogen ist.

Ja, und das Beistelltischchen ist 
aus der Wohnung meiner anderen Oma.
Es sollte, wie so vieles, auf den Sperrmüll.

Deshalb an dieser Stelle ein weiteres kleines Dankeschön
an Schwesterherz und Schwager 
fürs retten!


Ich bin so froh,
dass sie nicht auf dem Müll gelandet sind
und auch einen schönen Platz konnte ich bei uns im Wohnzimmer finden.



Einen schönen Sonntag.
Bis bald.













Kommentare:

  1. Huhu
    Wie hübsch die drei zusammen passen. Wie wenn sie schon immer bei dir waren.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Das sind tolle Geräte, funktionieren sie noch?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jessica,

    diese Radios kenne ich noch von früher her.

    Herzliche Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jessica,
    oh toll, ich bin ganz neidisch. So ein großes Radio steht noch bei meinem Vater in der Werkstatt und wird auch noch benützt. So ein kleines hätte ich gerne, aber mir ist noch keins untergekommen, aber wenn, dann wird über den Preis verhandelt!
    Liebe Grüße zu DIr
    Manu

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.