Freitag, 28. November 2014

Ich, als Weihnachtsfee oder so was ähnliches


Da man zum Werkeln und Dekorieren 
keine Stimme braucht,
denn die sollte ich schonen,
fungiere ich gerade als 
Weihnachts- oder Adventsfee.

Mein Mann hat mich gebeten fürs Kollegium 
eine Kleinigkeit herzustellen,
da nicht so recht Weihnachtsstimmung aufkommt.

Morgen früh, 
wenn keiner in der Schule ist,
wird ausgeteilt.


Die Gläser sind vom Creme Brulee vom Discounter,
natürlich schön leer gegessen.
Moos ist aus dem Garten, 
die Sternchen, Bänder aus meiner Bastelkiste.
Teelichter noch vorhanden und Weihnachtsmänner gekauft.

Schnell zwar nicht gemacht,
aber unkompliziert.


Die Jahre zuvor gab es wohl auch eine Fee im Kollegium,
welche nette Kleinigkeiten hinterließ.

Bis sie im letzten Jahr in Rente ging,
wusste keiner wer es war,
bis die Tische leer blieben.
Dann konnte man 1+1 zusammen zählen.



Einen schönen Freitag 
und einen guten Start ins Wochenende.








Kommentare:

  1. Hallo Jessica,
    da werden sich aber welche freuen. Ob sie wohl auf Dich kommen, oder an den Nikolaus denken?
    Ich frag' mich gerade ob es toll ist wenn es keiner rausbekommt? Bei uns heißt es immer, das Fenster stand wohl weit offen, aber es kommt irgendwie doch immer auf, von wem was ist, denn schließlich kann nicht jeder am Nikolausmorgen der erste im Büro sein! Aber das ist auch egal, denn wir freuen uns den ganzen Tag an den schönen Gaben.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jessica,
    ich finde es schön, das sich eine neue Fee eingefunden hat!
    Ein bisschen traurig ist deine kleine Geschichte, denn eigentlich sollte es machbar sein, schon etwas früher herauszufinden, wer da jahrelang gewichtelt hat?
    Du hast dir viel Mühe gemacht, das Kollegium wird überrascht sein und sich freuen!
    Hoffentlich ist nicht noch ein anderer Wichtel auf die selbe Idee gekommen?
    Schönes Wochenende!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jessica,

    von meinem Besuch bei dir,
    bleibt ein abendlicher Gruß hier.

    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.