Montag, 12. Januar 2015

Pompons - einfach mal selbst gemacht


Nach Weihnachten 
und bevor die Dekoration für Ostern kommt,
herrscht bei mir Dekoflaute.

Es sieht hier zwar nicht ganz danach aus,
denn es steht immer etwas arrangiert herum.

Gestern war ja ein eher bescheidener Tag.
Wir gammelten einfach nur so rum,
haben gelesen, den TV laufen lassen und:

Diese Papier - Pompons gemacht.



Die Anleitung dazu fand ich im Internet
und habe einfach mal ausprobiert.

Die oberen zwei sind aus Servietten,
stabiler wird das alles jedoch mit runden Kaffeefiltern.
Allerdings habe ich sowas nicht im Haus.
Da ich aber ein paar mehr für das Frühjahr auf der Terrasse hätte,
werde ich sie mir doch zulegen.

Oder weiß jemand aus was man die noch herstellen kann?


Ich bin dann mal weg.
Heute ist mein Serienabend.
Und bügeln müsste ich auch noch.


Bis bald 
und eine gute Woche.















1 Kommentar:

  1. Hallo Jessica,
    ich bin jetzt richtig neugiert, was läuft am Montag für eine Serie die es Dir so angetan hat???
    Ich mag gerade auch etwas weniger Deko. Deine Blüten sind super, sollte ich wohl auch machen nachdem mein Strauß so schnell verwelkt ist.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.