Sonntag, 26. April 2015

Ende der Blütezeit


Heute habe ich wieder ein paar schönere Bilder,
keine gruseligen wie beim letzten Post,
sondern ein paar Blümchen.

Während die einen in einem tollen Gelb leuchten
und blühen was das Zeug hält,
so geht ihre Zeit jetzt langsam vorbei.



Dafür kommen andere Farben zum Vorschein.
Wie das zarte und helle Blau
vom Vergissmeinnicht.



Damit verabschiede ich mich
und wünsche allen einen schönen Sonntag.

Begrüßen möchte ich hier bei mir Tilla und Bianca.
Schön, dass ihr zu mir gefunden habt.


Bis bald.












1 Kommentar:

  1. Hallo Jessica,
    ich bin auch ganz traurig, dass die Zeit der Tulpen und Narzissen vorbei ist.
    Bei uns wächst gerade mal ein Vergissmeinnicht im Garten. Ich bin mal gespannt, ob sie sich nächstes Jahr vermehren.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.