Samstag, 15. August 2015

Konzertgeschichten

Schon wieder mehr als eine Woche
ist es nun her,
dass ich beim Music Open
im Residenzschloss in Ludwigsburg war.

Ich bin eindeutig Wiederholungstäter.
;)
Aber sie sind einfach zu gut Live.
Wer?
Na,
Sunrise Avenue.


Es war an dem Tag enorm heiß.
Ich hatte vor,
wie im letzten Jahr beim Konzert in Coburg,
bis ganz vor zu gehen.

Ich entschied mich jedoch anders,
da mein Kreislauf etwas spinnte
und ich mir immer wieder etwas zum Trinken holen musste.

So stellte ich mich dann an den Techniktower.

Dort hatte ich gute Sicht,
unter anderem auf den Menschen von der Sunrise Crew
und drei Eishockeyspielern,
die ich in dem Moment aber noch nicht kannte,
was sich dank Facebook am nächsten Tag änderte,
welche neben mir auf dem Podest die Show ansahen.


Knapp zwei Stunden ohne Pause.
Es lohnte sich jede einzelne Minute
sich während der "deutschen Sauna" (so Samu),
von der Musik mitreißen zu lassen.


Das Konzert war schon im Dezember ausverkauft.
Ich hatte sauglück mit der Karte.
Überrascht hat mich,
dass die Besucher bunt gemischt waren,
das heißt, von Kindern bis Senioren war alles dabei.

Schade, 
dass schönes immer so schnell vorbeigeht.
Beinahe hätte ich doch noch eine weitere Karte für Mannheim kommende Woche gekauft.
Aber ich entschied mich für nächstes Jahr,
evtl.


Euch wünsche ich ein schönes Wochenende.

Genießt die kleinen Augenblicke,
aus ihnen schöpft man die Kraft für den Alltag.












Kommentare:

  1. Liebe Jessica,

    das Schöne vergeht immer viel zu schnell.
    Doch es kommt wieder.

    Frohe Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jessica,
    die sind immer wieder gut, ich mag die tiefe Stimme von Samu total gern. Das Konzert war bestimmt super!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.