Montag, 30. November 2015

12tel Blick im November


Heute gibt es den
vorletzten 12tel Blick in diesem Jahr.

Es ist super ungemütlich draußen,
regnet und stürmt.
Vielleicht ist das Bild deswegen auch nicht scharf.



Sehr nass zeigen sich die Blicke heute.
Außerdem habe ich endlich mal die Liegestühle weg, 
denn mit ihnen auf dem Bild kann ich nicht behaupten,
dass der Garten winterfest ist ;)
Und mein lieber Mann hat die Asche aus dem Ofen ins 
Blumenbeet geleert. Hilfe :(

Naja.

Ich habe eine Zusammenfassung von seit 
Anfang des Jahres zusammengestellt.

Es hat sich einiges verändert.
Stimmt´s?
Grrrrr. Und ein Fehler hat sich wieder eingeschlichen. Tztztz.





Hier bei Tabea gibt es noch mehr 12tel Blicke zu sehen.



Ein gute Woche.

Bis bald.















Samstag, 28. November 2015

Heute ohne Titel


(*)

Unser Wochenende fängt mit Schnee an.

Für Phönix ist dies der erste Schnee,
ebenso für Fee.
:-)

Sehr lustig zu beobachten.


Da ich dieses Jahr sehr sehr spät
mit meiner Dekoration für die Weihnachtszeit dran bin,
werde ich jetzt mal richtig damit loslegen.

Der November hat mir ja sehr aufs Gemüt geschlagen,
mehr als sonst leider,
und ich muss mich sehr zusammenreißen.
Aber es wird.



Allen meinen Besuchern 
wünsche ich 

ein schönes Wochenende.










Dienstag, 17. November 2015

Ein letzter Dresden Blick und die Kätzchen


Hallo ihr lieben.

Es sind wieder einige Tage vergangen ohne
einen Post von mir.

Heute wird es wieder sehr kurz.
Ich habe nur noch eine Collage 
mit Bildern aus Dresden erstellt.

Die Muse fehlt mir einfach.


Und nicht nur die Muse fehlt mir,
überhaupt fehlt mir gerade jeglicher Antrieb.

Ich bin viel mit den Katzen beschäftigt.
Nicht mehr zwecks versorgen,
sondern einfach mit schauen und kuscheln.

Ich liebe ja meine Katzen über alles
und bin froh, dass sie sind wie sie sind und bei uns leben möchten.
Auch bin ich dankbar für jede Geste durch sie,
welche mir Trost spenden.
Sie geben mir irgendwo Kraft.

Wie ihr seht,
hat sich Phönix super entwickelt.
Er kuschelt gerne mit Fee und
ist auch sonst in seinem kindlichen Entdeckertum unterwegs.


Kurze Info für die liebe Heidi:
was mir Merlin passiert ist, habe ich hier geschrieben.


Es ist nicht mehr weit bis zum Beginn
der Advents- und Weihnachtszeit.
Ich habe gesehen, 
dass viele schon fleißig am Basteln und Dekorieren sind.
Könnt´ ihr mir vielleicht davon etwas abgeben?
Es will und will einfach keine Stimmung aufkommen
und die Weihnachtsdeko mag ich auch noch nicht rausholen.



Ich wünsche euch einen guten Abend.







Mittwoch, 11. November 2015

Bilder aus Dresden


Vergangene Woche gab es bei uns Herbstferien.
Wir hatten alle frei.
Spontan.
Sehr spontan beschloss mein Mann,
dass wir ein paar Tage nach Dresden fahren.

Es war einfach nur wunderbar.
Und das schönste an dem Trip:
Ich habe KEIN einziges Mal an die sch*** Arbeit gedacht.

Hier habt ihr ein paar wenige Eindrücke von mir zusammengefasst.






Die Stadt ist eine Reise wert.
Wir nächtigten absolut zentral und waren in 
der Altstadt, sowie in der Neustadt nur zu Fuß unterwegs,
abgesehen von der Schifffahrt.
Überall gab es etwas zu sehen
und ich sehe ja Dinge,
die andere nicht unbedingt sehen und bin ständig am Fotos machen.

Außerdem entdeckt ich Weihnachtspyramiden sowie
diverse Holzfigürchen aus dem nahen Erzgebirge,
welche mich irgendwie an früher erinnerten,
in zwei bis drei Läden,
 welche ausschließlich besagte Artikel führen.
Ich konnte mich kaum satt sehen.


Schon lange hoffe ich,
dass ich wieder ein bisschen mehr hier posten kann,
aber es ist doch recht zeitaufwendig und
irgendwie finde ich die Zeit nicht wirklich.



Bis ist wieder komme
grüße ich euch lieb
und bleibt schön gesund.