Mittwoch, 11. November 2015

Bilder aus Dresden


Vergangene Woche gab es bei uns Herbstferien.
Wir hatten alle frei.
Spontan.
Sehr spontan beschloss mein Mann,
dass wir ein paar Tage nach Dresden fahren.

Es war einfach nur wunderbar.
Und das schönste an dem Trip:
Ich habe KEIN einziges Mal an die sch*** Arbeit gedacht.

Hier habt ihr ein paar wenige Eindrücke von mir zusammengefasst.






Die Stadt ist eine Reise wert.
Wir nächtigten absolut zentral und waren in 
der Altstadt, sowie in der Neustadt nur zu Fuß unterwegs,
abgesehen von der Schifffahrt.
Überall gab es etwas zu sehen
und ich sehe ja Dinge,
die andere nicht unbedingt sehen und bin ständig am Fotos machen.

Außerdem entdeckt ich Weihnachtspyramiden sowie
diverse Holzfigürchen aus dem nahen Erzgebirge,
welche mich irgendwie an früher erinnerten,
in zwei bis drei Läden,
 welche ausschließlich besagte Artikel führen.
Ich konnte mich kaum satt sehen.


Schon lange hoffe ich,
dass ich wieder ein bisschen mehr hier posten kann,
aber es ist doch recht zeitaufwendig und
irgendwie finde ich die Zeit nicht wirklich.



Bis ist wieder komme
grüße ich euch lieb
und bleibt schön gesund.











Kommentare:

  1. Hallo liebe Jessica,
    wie schön, Du warst in Dresden...ich liebe diese Stadt, seit ich letzten Herbst das erste Mal dort war.
    Danke für die schönen Bilder, teilweise habe ich Sachen wiedererkannt.
    Ich freue mich über jeden Post von Dir, also weiter so meine Liebe...
    hab einen schönen Abend, lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jessica,
    das sind sagenhaft schöne Collagen von Dresden!
    Die Arbeit darüber hat sich gelohnt.
    Bestimmt wirst du uns noch mehr Eindrücke vermitteln, ich hoffe du findest die Zeit und Muse dazu!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jessica,

    dein Post zeigt, wie schön es war.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.