Sonntag, 26. Juni 2016

Querbeet - ein kleiner Wochenrückblick


Heute zeige ich einen kleinen Rückblick
über unsere vergangene Woche.

Katzen und Baby.
Wir waren letzten Samstag bei der Patin vom Tochterkind.
Die zwei Katzen sind von uns.
Der Rote vom allerersten Wurf, Merlins Bruder.
Die weiße ist Nala, Fees Schwester, eine ganz hübsche.
Dem Baby geht´s gut
(da werd´ ich fast etwas wehmütig muss ich mir eingestehen :( )


Dann geht es weiter mit Fußball und schlafenden Kätzchen.
Die Hitzetage haben sie ganz schön fertig gemacht :)))


Es gab Beeren aus dem Garten.
Mit Eis und Chias.
Sehr lecker.
Nur leider war die Ernte nicht sehr üppig.


Zwischendurch habe ich weiter gewerkelt.
Fenster verbaut und Girlanden aufgehängt.
Mehr habe ich leider nicht geschafft.


Freitag kurz vor Mitternacht ist wieder ein heftiges Gewitter
mit viel viel Regen und Wind durchgezogen.
Meine Clematis hat das nicht ausgehalten und ist abgestürzt.
Den Samstag Vormittag war ich mit Schadensbehebung beschäftigt.
Einigermaßen hält es wieder.


Gestern war wir bei einem Polterabend 
bei einer Kollegin meines Mannes.
Ich war noch nie bei sowas und war erstaunt,
was da so los war.

Zu tun hat das künftige Brautpaar jedoch einiges 
bzgl. dem Aufräumen.
;)


Die Rosen vor dem Haus haben meine Umpflanzaktion überstanden
und auch die Neuankömmlinge erfreuen mit tollen Blüten. 


Und auch sonst gibt es einiges, was endlich blüht.



Das Wochenende ist leider wieder viel zu schnell rum.
Aber man kann das eh nicht ändern.


Einen schönen Restsonntag
und einen guten Start in die neue Woche.



Bis bald.














Kommentare:

  1. Liebe Jessica,

    dein schöner Post schenkt mir wiederum viel Freude.

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jessica,
    die Katzenfotos sind einfach immer schön anzuschauen, ich mag das total gerne. Ja, das Unwetter hatten wir hier auch und die Pflanzen mussten arg leiden und doch bin ich froh, dass es nur die Pflanzen sind. Polterabende mag ich irgendwie gerne, aber es gibt hier auch kaum mehr welche nur noch Junggesellinen-Abschiedsabende und die sind dann im kleinen Kreis weiter weg. Aber vielleicht kommt sie ja wieder die alte Tradition vom Polterabend, wer weiß?
    Dir auch noch einen schönen Abend
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Och, sind das goldige Katzenfotos, katzen sind immer schön.

    JA, das Unwetter. Wir haben hier nix davon gemerkt, bei uns ist alles heil geblieben.

    Also ich habe schon viele Polterabende hinter mir. Ist zwar schon ne Weile her, aber als ich das letzte Mal vor Jahren bei einem war.
    Hat die Braut zugeschaut, wie der Bräutigam das Geschirr aufgeräumt hat. Ich habe dann gefragt, warum sie nicht mithilft. Es sei ihre Sache nicht. Nun, das war dann schon der Anfang vom Ende. Heute reden die Beiden kein Wort mehr miteinander und sind geschieden.

    Ist manchmal schon merkwürdig.

    Lieben Gruß Eva
    ich bin total müde.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jessica,
    so ein Wochenende ist wirklich viel zu kurz!
    Wie ich sehen und lesen konnte, war dein Wochenende anstrengend und ausgefüllt? Ja, natürlich, alle Katzenbabys sind süß und jeder kann sich an ihnen erfreuen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt ist die Woche fast schon wieder rum.
    Aber Deine Bilder sind immer noch schön anzusehen.
    Besonders Deine ganzen blühenden Blumen, sieht toll aus.
    Leider ist solch ein Wochenende immer kurz, zu kurz...
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin durch Zufall hier gelandet. Schön ist es bei dir.
    Ich hatte auch mal einen roten Kater. Der ist leider im Januar gestorben.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin durch Zufall hier gelandet. Schön ist es bei dir.
    Ich hatte auch mal einen roten Kater. Der ist leider im Januar gestorben.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Dein Wochenrückblick ist so bunt und vielfältig und mit so viel Schönem und Erfreulichem bestückt. Ich konnte nicht widerstehen von dem appetitlichen Beerenschälchen mal zu naschen *zwinker*. Herrlich auch deinen Blüten.
    Wächst deine Clematis an Schnüren? Sieht ja gut aus, wie du das nach dem Gewitter wieder hinbekommen hast.
    Polterabend ist ja was Feines, aber warum man die Polterware gleich in solchen Dimensionen anfahren muss werde ich nie so recht verstehen. Ist das Schnee auf dem rechten Foto oder auch so ein Gag von den Besuchern?

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uschi,
      die Clematis ist momentan an ummandeltem Draht befestigt. Eine andere Lösung schwirrt mir aber schon im Kopf rum.
      Das weiße auf dem Bild vom Polterabend ist Schaum. Ein ganzer Anhänger voll wurde da abgeladen.
      LG Jessica

      Löschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.