Donnerstag, 30. März 2017

12tel Blick im März, Umbau und Genuss


Den 12tel Blick
bei Tabea
kennen die meisten ja schon. 

Meiner sieht bzw. sah heute so aus.


Es hat sich einiges getan.
Man sieht es auch ohne Brille.
👀


Die vergangenen Tage waren so herrlich.
Ich war nach der Arbeit ausschließlich draußen zu finden.
Also im Garten.
Es gibt ja immer etwas zu tun,
nicht nur muss-Sachen,
sondern auch kann-Sachen.
So habe ich zum Beispiel 
den schon hier am Grundstück vorhanden gewesenen Zwinger erneut umgestaltet.
Eine Zeit lang nutzte ich das Ding ja als Hasenstall mit Etagen etc.
Ich habe nun alles raus, geputzt, gestrichen und "eingerichtet".
Die Sitzgarnitur ist noch von meinen Eltern
und damit diese noch weitere Jahrzehnte aushält,
habe ich den Platz im Zwinger nun umgenutzt. 
Alles andere sind "Reste", die ich im Haus nicht so benötige.

Das neue Outdoor-Zimmer hat auf jeden Fall schon zwei begeisterte Nutzer.
🐱


Zwischendurch habe ich mich einfach,
wie die Katzen, 
gemütlich auf Tochterkinds Trampolin in die Sonne gelegt 
Ja, ich darf das!
Und ja, ich mache das!
Weil ich das will und nicht immer Aktion vertrage.
und in den Himmel geblickt.


Oder aber mich über die blühenden Pflanzen gefreut.
Es gibt viel zu entdecken.


In diesem Sinne.

Einen schönen Abend.


Bis bald









Kommentare:

  1. Hallo Jessica,
    wie schön, was von dir zu lesen, das freut mich wirklich sehr.
    Das sieht richtig schön aus und das gefällt mir auch, auch die Gartenmöbel.

    Aber das alles kommt nicht gegen die Katzen an, was sind die süß.
    Ich wußte nicht, oder habe ich es vergessen, dass du einen roten Kater? hast meine Güte fühlen sich die Katzen wohl.

    Ich glaube, wenn ich mal als Katze auf die Welt komme, gehe ich zu meinem Sohn oder komme zu dir.


    Miauuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu!

    Ganz lieben Gruß und falls wir uns nicht mehr lesen ein schönes Wochenende.

    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jessica,

    deine Schönheiten sehe ich ohne Brille; denn ich habe noch keine Brille.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Freude in deiner schönen Umgebung.

    Liebe Grüße, einen guten Abend und eine gute Nacht
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jessica,
    das ist wieder ein sehr schöner, abwechslungsreicher Post.
    Deine Katzen sind wunderschön. Die Samtpfoten verbreiten
    viel Freude.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine richtig verspielte Osterecke :-). Sieht gemütlich aus.
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jessica,
    ganz toll österlich sieht Dein 12tel Blick jetzt aus und das Outdoorzimmer ist gemütlich und praktisch! Ich glaube, Deine Samtpfoten sind der gleichen Meinung?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte zaubern stets ein Lächeln ins Gesicht :)
Ich freue mich über eure Kommentare und lese sie alle, werde jedoch nicht immer oder zeitnah antworten.